Heilungsprozess beim Permanent Makeup 

Die Heilung von Permanent Make-up braucht ihre Zeit!

Bitte um Geduld

Aufgrund vieler Anfragen, schreibe ich heute einen Beitrag über den Heilungsprozess von Permanent Make-up.  Immer wieder bekomme ich nach der Erst-Pigmentierung besorgte Anrufe; es heißt, am 3. Tag, “Es ist viel zu dunkel” und nach 7 Tagen, “...die Kruste ist ab und unter der Kruste ist nichts!".  Der PMU-Heilungsprozess lässt sich am besten in Verbindung mit dem obigen Bild erklären.

 

Gleich nach der ersten Behandlung sind die Farben sehr kräftig (Abbildung: link oben "Gleich nach der ersten Behandlung") und die Haut kann in seltenen Fällen für einige Stunden etwas gerötet sein. Innerhalb von 7 Tagen nach der Erstbehandlung löst sich die Pigmentkruste. Hiernach bekommen die meisten Kundinnen erst einmal ein Schreck da, ihrer Einschätzung nach, "nicht sehr viel vom Permanent übrig geblieben ist" (Abbildung links unten "Nach ablösen der Kruste").

 

Also, nach dem die dunkle Kruste sich abgelöst hat, bleibt die Restkruste, diese ist weiss und nicht durchsichtig, mann muss also doch noch abwarten, bis das Endergebnis sichtbar wird. Der Heilungsprozess der Haut ist erst in 28 Tagen abgeschlossen. In dieser Zeit erneuert sich auch die Epidermis, und so bleibt nur das Pigment in der Basalschicht der Haut sichtbar.  

 

Nach der Stabilisierung des Pigments sollte die Nacharbeit statt finden, also in 4-6 Wochen. Jede Haut ist, bedingt durch den Stoffwechsel, Hauttyp, Alter, ect. anders. Deshalb müssen Nacharbeiten fast immer vorgenommen werden.

 

Bei der Nacharbeit werden Fehlstellen aufgefüllt und die Farbe korrigiert. 

 

Nach der Nachbearbeitung setzt der oben beschriebene wieder Heilungsprozess ein. 4 Wochen nach der Nacharbeit siehst du nun das finale Ergebnis (Abbildung: rechts unten "Ein Monat nach der Nacharbeit"). Wichtig: Ein Permanent Make-up kann man erst 4 Wochen nach der Nacharbeit beurteilen. Es ist also wichtig, sich etwas in Geduld zu üben.

 

Aber das Warten lohnt sich. Die allermeisten meiner Kunden sind sehr zufrieden.  In sehr seltenen Fällen (bei ca. 5%-10% der Kunden) muss die Pigmentierung zum dritten Mal, oder sogar zum 4. Mal nachgearbeitet werden. Bitte sprich mich an, wir werden dies besprechen. 

 

Deine ZUFRIEDENHEIT ist mir sehr wichtig! Hast Du noch weitere Fragen? Dann ruf mich doch einfach an, oder komm vorbei!

Neue Augenbrauen für Julia