Vorbereitung der Haut auf die Lippen-Pigmentierung

Auf dem Bild: Lippen Vollschattierung in Aquarell-Technik / Permanent Make-up. Das Resultat nach der Abheilung wird ca. 40% heller und und ca. 15% schmaller erscheinen. Die VORBEREITUNG für auf die Prozedur ist sehr wichtig für den Erfolg! Es es wichtig bei einer Herpes-Disposition den Hautarzt 10 Tage vor der Behandlung zu konsultieren und sich Aciclovier verschreiben lassen, damit Herpes nicht ausbrechen kann. Einen Tag vor der Behandlung sollte die trockene Hautschicht mit Salz-Öll-Peeling und mit Feuchtigkeits-Creme behandelt werden, damit die Lippen wärend der PMU-Behandlung weich und geschmeidig sind. Das erleichtert die Arbeit sehr und Sie werden sich lange über das Ergebnis freuen!