PMU Haarzeichnung - eine gute Alternative zum Microblading

PMU Haarzeichnung ist ein kosmetisches Tattoo. Es gibt keinen technischen Unterschied zum Tattoo, außer dass es mit speziellen PMU-Pigmenten gemacht wird. Diese sollen sich in der Haut farblich nicht verändern. 

PMU Haarzeichnung hällt also sehr viel länger als das Microblading, und ist somit für all die Frauen geeignet, dessen Epidermis nicht für das Microblading geeignet ist. Bei ca. 10% der Frauen hält das Microblading nur sehr kurze Zeit. 

Beim Microblading wird die Farbe in die obere Hautschicht fein eingeritzt, die Epidermis erneuert sich aber alle 12-24 Monate. Viele Frauen entscheiden sich dafür, diese Investition einfach für längere Zeit zu tätigen.

Das Microblading wird also mit Sicherheit verblassen. Das PMU hält hingegen oft wie ein Tattoo ein lebenlang.