Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Frage/Antwort:

Wie lange hält ein Permanent Make-up

Die Haltbarkeit von Permanent Make-up hängt ab von folgenden Faktoren:

 

- Die Haut-Struktur. Die Epidermis ist niemals ganz gleichmäßig und ist bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich strukturiert. Das Permanent Make-up wird in der oberen Schicht der haut auf ca. 1mm eingebracht. Sehr grobporige Haut hält das Pigment schlechter, als normale Haut. Auch zu trockene Haut ist für ein PMU weniger gut geeignet als normale Haut. 

 

- Individueller Metabolismus: Je aktiver der Stoffwechsel einer Person, desto schneller werden die Pigment-Moleküle abgetragen. 

 

- Das Alter und hormonale Schwankungen: In der Schwangerschaft und in den Wechseljahren kann das Pigment schlechter halten. In der Schwangerschaft wird das PMU gar nicht empfohlen, und in den Wechseljahren müssen Sie mit 3-4 PMU Terminen rechnen. 

 

- Tiefe der Pigmentierung: je tiefer ein Pigment platziert wird, desto besser hält es. Bei jungen Frauen, wird das Pigment tendenziell oberflächlicher angebracht. Bei Damen Ü50 wird das Pigment tendentiel tiefer platziert. 

 

- Pigmente: Es gibt unterschiedlichste Pigmente auf dem Markt. Je feiner die PMU-Farbe gemahlen ist, desto schneller wird es von der Haut / Lymph-System abgetragen. Die Tattoo-Farben halten am längsten, weil  diese gröber gemahlen sind und nicht abgetragen werden.

 

- Die Pflege nach der Behandlung: Die frische Pigmentierung sollte in der Abheilung vor allem sauber und trocken gehalten werden, und ohne UV-Strahlen, um in Ruhe zu heilen.

 

Wird diese einfache Regel missachtet, muss die Pigmentierung nochmals nachgestochen werden. 

 

Kurz gesagt, junge Frauen mit normaler Haut, die alle Pflegeanweisungen befolgen, werden im Normalfall 2-5 Jahre Freude am PMU haben. 

 

Allen Mädels Ü-50 wird bei uns wahlweise ein kosmetisches Tattoo angeboten, damit die Pigmentierung lange und gut hält. Ein kosmetisches Tattoo wird einfach in der Tiefe auf ca. 1,5 mm angebracht. In der Regel hält es dann 5-8 Jahre oder sogar ein Lebenslang. 

 

Aus allen diesen Gründen, kann die Haltbarkeit der Pigmentierung nicht verbindlich bestimmt oder garantiert werden. 

 

Bitte vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin, um mehr zu erfahren!